Brustkrebs-Chirurgie

Memorial Sloan Kettering Brustkrebschirurgin Alexandra Heerdt bereitet sich auf einen Eingriff vor

Die Entscheidung, welche Art von Brustkrebsoperation durchgeführt werden soll, ist eine sehr persönliche Entscheidung. Die Experten von MSK, wie die Chirurgin Alexandra Heerdt, sind hier, um Sie zu führen.

VIDEO | 00:39

Learn how MSK’s breast surgery care team can help

MSK breast surgeon Laurie Kirstein explains how MSK's surgery care team can help you.
Video Details

Wenn Sie Brustkrebs haben, eine vorbeugende Mastektomie in Betracht ziehen oder einem geliebten Menschen helfen, etwas über die Behandlung von Brustkrebs zu erfahren, sind Sie bei uns genau richtig. Wir möchten Ihnen helfen, diese sehr persönlichen Entscheidungen zu treffen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Diese Informationen sollen Sie durch Ihre Reise führen und Sie auf die Entscheidungen und Entscheidungen vorbereiten, die Sie und Ihre Ärzte gemeinsam treffen werden.

Für die meisten Frauen wird die Operation Teil der Behandlung sein. Ihre Optionen können eine Lumpektomie (auch brusterhaltende Operation genannt), eine Mastektomie oder eine Mastektomie mit Brustrekonstruktion umfassen. Das Ausmaß des Krebses, die Größe Ihrer Brüste und Ihre persönlichen Vorlieben helfen zu bestimmen, welche dieser Operationen die richtige Wahl für Sie ist.
 

Request an Appointment

Call 646-497-9064
Available Monday through Friday, to (Eastern time)

Erfahren Sie mehr über die Arten der Operation für Brustkrebs.

Was ist Lumpektomie vs. Mastektomie?

Eine Lumpektomie oder brusterhaltende Operation entfernt den Krebs (einen Knoten oder Tumor) und einen kleinen Rand aus gesundem Brustgewebe um ihn herum, den sogenannten Rand. Ärzte können diese Art von Operation als brustschonende Operation, breite Exzision oder partielle Mastektomie bezeichnen. Dies kann eine ambulante Operation sein, was bedeutet, dass Sie nicht über Nacht im Krankenhaus bleiben müssen, es sei denn, Sie haben andere schwere Gesundheitsprobleme. Für die meisten Frauen muss auf eine Lumpektomie eine Bestrahlung folgen, um verbleibende Krebszellen loszuwerden, wodurch das Risiko verringert wird, dass der Krebs zurückkehrt.

Erfahren Sie mehr über Lumpektomie

Mastektomie ist die Entfernung der gesamten Brust zur Behandlung von Krebs. Ärzte können eine Brust oder beides entfernen. Wenn beide Brüste entfernt werden, bezeichnen Ärzte dies als bilaterale Mastektomie. Diese Operation beinhaltet normalerweise die Entfernung der Brustwarze und des Warzenhofs (die dunkle Haut um die Brustwarze). Die Brustmuskeln (Brustmuskeln) unter der Brust bleiben intakt, es sei denn, der Krebs ist in der Nähe oder berührt die Muskeln. Wenn das passiert, kann ein kleiner Muskelbereich entfernt werden. Arten der Mastektomie umfassen:

Erfahren Sie mehr über Mastektomie

Warum Lumpektomie oder Mastektomie wählen?

VIDEO | 00:40

What Should I Know About My Surgery Options?

Monica Morrow, Chief of MSK's Breast Surgical Service, explains how your doctors make treatment and surgery decisions with you.
Video Details

Bei Brustkrebs im Frühstadium kann Ihnen die Wahl zwischen einer Mastektomie oder einer Lumpektomie mit anschließender Strahlentherapie angeboten werden. Bei einigen Frauen, deren Krebszellen in der Brust verstreut sind oder die keine Strahlung erhalten können, ist eine Mastektomie medizinisch notwendig, obwohl der Krebs früh und günstig ist. Während sich viele Frauen für eine Lumpektomie entscheiden, bevorzugen einige die Mastektomie. Besprechen Sie die Vor- und Nachteile beider Optionen mit Ihrem Arzt. Es ist hilfreich, eine Liste der Fragen und Bedenken mitzubringen, die Sie während Ihres Termins besprechen möchten, um sicherzustellen, dass Sie alle Informationen erhalten, die Sie benötigen, um die Entscheidung zu treffen, die sich für Sie am besten anfühlt.

Wenn Sie Hilfe beim Nachdenken über Fragen benötigen, die Sie Ihrem Chirurgen stellen können, finden Sie hier einige , um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Sollte ich vor einer Brustkrebsoperation eine Chemotherapie erhalten?

Obwohl die Brustkrebsbehandlung in der Regel mit einer Operation beginnt, gibt es einige Situationen, in denen Ihr Arzt zuerst eine Chemotherapie empfehlen kann. Zum Beispiel, wenn Sie einen großen Tumor und kleine Brüste haben, kann die Chemotherapie den Tumor so stark schrumpfen, dass eine Lumpektomie möglich ist. Eine Chemotherapie als erste Behandlung für Brustkrebs kann Krebs in den Lymphknoten zerstören, was einigen Frauen helfen kann, die Entfernung ihrer Lymphknoten zu vermeiden. Für Frauen mit einigen Arten von fortgeschrittenem Brustkrebs wie entzündlichem Krebs ist eine Chemotherapie als erster Schritt in der Behandlung Standard, um sicherzustellen, dass alle Krebszellen chirurgisch entfernt werden können. In Studien mit Tausenden von Frauen hat sich gezeigt, dass dies genauso sicher ist wie eine Operation zuerst.

Was ist eine Brustrekonstruktionsoperation?

Sie können sich nach einer Mastektomie für eine Brustrekonstruktionsoperation entscheiden, um die Brust so wieder aufzubauen, dass sie ähnlich aussieht wie vor der Operation. Oft kann dies gleichzeitig mit Ihrer Brustkrebsoperation erfolgen. Es ist aber auch danach möglich, auch Jahre später. Es gibt viele Möglichkeiten für den Wiederaufbau. Nach der Lumpektomie können Ärzte das Aussehen der Brust mit Fettinjektionen verbessern, um alle Grübchenbereiche, in denen Gewebe entfernt wurde, aufzupolstern. Sie können auch eine Bruststraffung oder Brustverkleinerung durchführen oder eine plastische Operation an der anderen Brust durchführen, um ein eng zusammenpassendes Paar zu schaffen. Nach der Mastektomie umfassen die Methoden zum Wiederaufbau der Brust die Brustimplantatchirurgie und die Verwendung von Gewebe aus einem anderen Teil Ihres Körpers, um eine neue Brust zu schaffen.

Erfahren Sie mehr über Brustrekonstruktionsmöglichkeiten

Was ist eine Lymphknotenbiopsie und was ist eine Sentinelknotenbiopsie?

Memorial Sloan Kettering Brustchirurgin Laurie Kirstein im Josie Robertson Surgery Center

Die Brustchirurgin Laurie Kirstein führt ambulante und kurzzeitige Eingriffe im Josie Robertson Surgery Center durch.

Während einer Lymphknotenbiopsie entfernt ein Arzt Lymphknoten, um zu sehen, ob sich Krebszellen dort ausgebreitet haben. Eine Sentinel-Knoten-Biopsie ist die Entfernung eines Lymphknotens oder von Knoten unter dem Arm, den sogenannten Achselknoten, die die ersten Knoten sind, zu denen Krebszellen reisen würden, wenn sie die Brust verlassen würden. Hier fließt die Flüssigkeit oder Lymphe aus dem Tumor. Wenn Krebszellen im Lymphsystem unterwegs sind, ist der Wächterknoten wahrscheinlicher als die anderen Lymphknoten, um sie zu enthalten.

Dieses Verfahren wird häufig während einer Mastektomie oder Lumpektomie durchgeführt. Um die Wächterknoten zu finden, werden ein spezieller Farbstoff, eine geringe Dosis Radioaktivität oder beides in die Brust injiziert. Die Knoten, die Farbstoff oder Radioaktivität enthalten, sind die Wächterknoten, die dann entfernt und unter dem Mikroskop untersucht werden. Wenn kein Krebs gefunden wird, müssen keine anderen Lymphknoten entfernt werden, was Ihnen eine größere Operation erspart.

Erfahren Sie mehr über die Lymphknotenbiopsie

Was ist eine axilläre Lymphknotendissektion?

Eine axilläre Lymphknotendissektion ist, wenn Ärzte die meisten oder alle Lymphknoten in der Achselhöhle entfernen. Das Verfahren kann durchgeführt werden, wenn Krebs in den Wächterknoten gefunden wird. Die Anzahl der Lymphknoten in der Achselhöhle variiert von Person zu Person, liegt aber normalerweise zwischen 15 und 30. Bei Frauen, bei denen festgestellt wurde, dass sie vor der Operation Krebs in ihren Lymphknoten haben, ist eine Chemotherapie vor der Operation eine Möglichkeit, die Wahrscheinlichkeit einer axillären Dissektion zu verringern.

Wie ist die Genesung nach einer Brustkrebsoperation?

Die Erholungszeit hängt davon ab, welche Operation Sie haben:

  • Nach einer Lumpektomie ohne Sentinel-Knoten-Biopsie fühlen Sie sich wahrscheinlich gut genug, um nach zwei oder drei Tagen zur Arbeit zurückzukehren. Sie können normalerweise nach einer Woche normale körperliche Aktivitäten wie das Fitnessstudio wieder aufnehmen.
  • Nach einer Lumpektomie mit einer Sentinelknotenbiopsie müssen Sie möglicherweise bis zu einer Woche frei nehmen, um sich zu erholen.
  • Nach einer Mastektomie ohne Brustrekonstruktion dauert die Genesung drei bis vier Wochen. Die meisten Frauen haben Schmerzen für ein paar Tage nach der Operation, einige für längere Zeiträume. Müdigkeitsgefühle können mehrere Wochen anhalten, wenn Ihr Körper heilt.
  • Nach Mastektomie mit Brustrekonstruktion kann die Erholungszeit von vier Wochen nach der Implantatoperation bis zu sechs bis acht Wochen für Frauen mit Gewebelappenrekonstruktion reichen.

Was ist ein Lymphödem?

Lymphödem ist eine Ansammlung von Flüssigkeit in Ihrer Hand, Ihrem Arm und seltener in der Brust oder Brustwand , die Schwellungen und manchmal Schmerzen verursachen kann. Es ist wahrscheinlicher, wenn einige oder alle Ihrer Achsellymphknoten im Rahmen Ihrer Krebsoperation entfernt werden oder wenn diese Knoten mit Bestrahlung behandelt werden. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Symptome eines Lymphödems wie Armschwellungen, Rötungen oder Schmerzen haben. Eine sofortige Behandlung - die Kompressionskleidung, Bewegung und Massage umfassen kann - kann äußerst hilfreich sein. Einige Patienten können auch operiert werden, um die Lymphzirkulation zu verbessern und die Symptome zu verringern.

Erfahren Sie mehr über Lymphödeme und das Management Ihres Risikos, es zu bekommen

Warum sollte ich Memorial Sloan Kettering für Brustkrebsoperationen wählen?

Brustkrebs-Ärzte

MSK-Ärzte, Krankenschwestern und andere Angehörige der Gesundheitsberufe sind Experten für Brustkrebschirurgie, Rekonstruktion, Radioonkologie und mehr.

Alle Brustkrebs-Ärztinnen bei MSK anzeigen

Als weltweit größtes gemeinnütziges Krebszentrum bieten wir modernste Brustkrebsoperationen an. Für viele Frauen können wir innovative Verfahren anbieten, um die Brust zu retten oder zu rekonstruieren. Unser Vollzeit-Team von Brustchirurgen verfügt über umfangreiche Erfahrung und Expertise in allen Arten von Brustkrebsoperationen. Dies gibt den 3.300 Patientinnen, die jedes Jahr durch unseren Brustkrebsservice behandelt werden, die bestmöglichen Ergebnisse.

Die Experten für Brustchirurgie von MSK haben dazu beigetragen, nationale Richtlinien zu entwickeln, die Frauen mit Brustkrebs helfen, unnötige Wiederholungsoperationen nach einer Lumpektomie zu vermeiden und gleichzeitig das Risiko zu minimieren, dass der Krebs zurückkehrt.

Unsere innovativen Programme tragen dazu bei, die Notwendigkeit für Frauen zu reduzieren, ihre Lymphknoten im Rahmen einer Brustkrebsoperation entfernen zu lassen. Darüber hinaus überwachen wir Frauen, bei denen Lymphknoten entfernt wurden, genau auf Anzeichen von Lymphödemen, so dass wir sie frühzeitig behandeln können.

Wählen Sie MSK für die Brustkrebschirurgie, weil wir anbieten:

  • Mitfühlende Betreuung durch ein Expertenteam. Mehr als 80 Brustkrebsärzte arbeiten eng mit anderen Spezialisten sowie Krankenschwestern und anderen medizinischen Fachkräften zusammen, um unseren Patienten zu helfen, die besten Ergebnisse vor, während und nach einer Brustkrebsoperation zu erzielen.
  • Viele der Brustkrebsspezialisten und -therapien, die Sie benötigen, befinden sich günstig in unserem Evelyn H. Lauder Brustzentrum in New York City. Wir haben auch Standorte in New Jersey sowie in einem Vorort von New York in Westchester und auf Long Island. Wenn Sie von außerhalb der Stadt anreisen, haben wir spezielle ermäßigte Preise für unsere Patienten in nahe gelegenen Hotels ausgehandelt.
  • Ein starkes Engagement für die Patientenzufriedenheit. Um die Ergebnisse und die Lebensqualität unserer Brustkrebspatientinnen kontinuierlich zu verbessern, hat MSK den Breast-Q-Zufriedenheitsfragebogen entwickelt, der nun weltweit eingeführt wurde.

Welche Art von Unterstützung erhalte ich nach einer Brustkrebsoperation bei MSK?

Unsere Spezialisten bieten eine umfassende Nachsorge, damit Sie nach der Brustkrebsbehandlung gut leben können. Unsere Dienstleistungen umfassen:

  • Ein Team von Experten, um alle Aspekte Ihrer Genesung zu überwachen, einschließlich Brustkrebsspezialisten, Krankenschwestern, Psychologen und Sozialarbeitern
  • Ein personalisierter Survivorship Care Plan mit der medizinischen Anleitung, die Sie benötigen, um nach der Brustkrebsbehandlung erfolgreich in ein gesundes Leben überzugehen
  • Wellness-Therapien von Spezialisten für integrative Medizin , wenn Sie sie benötigen, um emotionale oder körperliche Symptome nach der Operation oder bei möglichen Nebenwirkungen wie Lymphödemen zu lindern
  • Rehabilitations- und Bewegungstherapien, die Ihnen helfen, Ihre Kraft, Flexibilität und Ausdauer zu heilen und wiederherzustellen
  • Emotionale Unterstützung in unserer Beratungsstelle